Archiv 2020/2021

Pulse of Europe Goslar

Chronologie der Veranstaltungen Mai 2020 bis 2021

Basisdaten

  • 20 Aktive (d.h. regelmäßige Beteiligungen an Vorbereitung und Durchführung von Aktionen)
  • 70 Dauerinteressierte (d.h. regelmäßige Information und passive Begleitung der Aktivitäten)
  • Monatliches Treffen aller Aktiven
  • Weitere Treffen in Untergruppen (zur Vorbereitung von Einzelveranstaltungen)
  • Kontakt: goslar@pulseofeurope.eu
  • Webseite: www.poegoslar.de; Bestandteil der bundesweiten Websiten: www.pulseofeurope.eu und Facebook.
  • Sprecher/in: Jochen Kynast mit Anna-Sophie Busse-P., Brigitte Harder und Hans Georg Ruhe

Veranstaltungen

55 eigene Veranstaltungen,

7 Veranstaltungen, auf denen wir Gast waren (z.B. Senioren),
36 öffentliche Treffen des Aktivenkreises,

11 Videokonferenzen
40 Arbeitsgruppentreffen.
Weitere Kontakttreffen (z.B. mit Lehrern oder der Stadtjugendpflege), interne Gespräche etc.

Samstag, 11. Januar 2020

„Europa! Nabel dich ab von den Kriegstreibern“

Stammtisch im Freien anlässlich der USA/Iran-Auseinandersetzungen

Rosentorstraße an der Jakobikirche

Freitag, 31.Januar 2020

Bye bye Britain – welcome British friends

Offene Tea-time anlässlich des Ausscheidens Großbritanniens aus der EU (Brexit)

Schuhhof Goslar

Januar 2020

Partnerschaft mit der Pulse of Europe Gruppe Kulautuva/Kaunas in Litauen

Kulautuva

Samstag, 15. Februar 2020

Pulse of Europe Goslar singt das „Steigerlied“ für die GZ-Aktion

Pestalozzi-Schule Goslar

Mittwoch, 19. Februar 2020

Beteiligung an der Kunstausstellung von Pulse of Europe Celle

Rathaus Celle

Mittwoch, 11. März – 18.00 Uhr

Frauen(-Politik) in der Europäischen Union – Entwicklung und Perspektiven

Veranstaltung in Kooperation mit der KVHS und der Frauenarbeitsgemeinschaft.

Kreishaus Goslar

Donnerstag, 9. Mai 2020 – 11.00 Uhr

Europa am Europa-Tag 2020 (Videokonferenz)

Rebecca Harms, langjähriges Mitglied des Europäischen Parlamentes, dort Sprecherin der Grünen und Ikone des Widerstandes gegen ein Endlager in Gorleben, positioniert sich im Gespräch.

www.poegoslar.de

10. bis 14.Mai 2020  (vertagt wg. Pandemie)

Studienfahrt nach Strasbourg und Frankfurt (ausgebucht)

Die zweite Studienfahrt des Pulse of Europe Goslar führt nach Strasbourg und Frankfurt (EZB). Gespräche mit Abgeordneten, Besuche beim Europa-Rat, dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und bei der europäischen Zentralbank prägen die Tage.

Die Vorbesprechung findet am 20. April statt.

Strasbourg und Frankfurt/Main

Samstag, 16. Mai 2020 – 11.00 Uhr (vertagt)

Europäische Märchen – am Vormittag erzählt und gelesen

Im Rahmen der Goslarer Woche des Schreibens und Lesens lesen Mitglieder der Gruppe Pulse of Europe Märchen für Kinder und Erwachsene.

Kleines Heiliges Kreuz Goslar

Samstag, 16. Mai 2020 – 17.00 Uhr (vertagt)

Erzähl` mir von Europa: Unser Nachbar Kroatien

Kroatien hat im ersten Halbjahr 2020 die Ratspräsidentschaft der EU. Das junge

Mitgliedsland soll anhand seiner Literatur vorgestellt werden.

Mönchehaus Goslar

Samstag, 13. Juni 2020 (abgesagt)

Kreatives Kinderfest

Pulse of Europe beteiligt sich wieder am Kreativen Kinderfest vor der Kaiserpfalz mit einem eigenen europäischen Angebot.

Kaiserpfalzwiese Goslar

Dienstag, 14. Juli 2020 – 19.00 Uhr (Videokonferenz)

Ein Jahr Mitglied des Europäischen Parlamentes – Lena Düpont im Gespräch

Lena Düpont, junge Abgeordnete (CDU/EVP-Fraktion) des Europäischen Parlamentes seit einem Jahr, stellt sich den Fragen von Pulse of Europe Goslar: Wie sind ihre ersten Erfahrungen in Brüssel und Straßburg? Welchen Themen widmet sie sich? Wie funktioniert das Parlament in Corona-Zeiten? Ist Europa seiner Verantwortung nachgekommen?

www.poegoslar.de

Sonntag, 30. August 2020 – 14.00 Uhr (abgesagt)

(in Kooperation mit Pax Christi Nordharz, Katholische Kirche Nordharz und Propstei Goslar)

Gewissen und Verantwortung: „Ein verborgenes Leben“ (Spielfilm Deutschland 2020)

Der Spielfilm erzählt die Geschichte eines weithin unbekannten Helden. Der österreichische Bauer Franz Jägerstätter weigert sich standhaft, für die NS-Wehrmacht zu kämpfen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er bis zuletzt davon überzeugt, seinem Gewissen folgen zu müssen. Getragen wird er von seinem tiefen Glauben und der unerschütterlichen Liebe zu seiner Frau Fani und den drei Kindern. (FSK 12 Jahre, Überlänge 173 Minuten – mit Pause)

Goslarer Theater

12.Oktober bis 31. Dezember 2020

(in Kooperation mit dem Mönchehaus Museum Goslar und der Stadt Goslar)

Earth Speakr – ein Projekt von Olafur Elliason mit Kinder und Jugendlichen 

Anlässlich der EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands hat der Kaiserringträger 2013 Olafur Eliasson das interaktive Kunstwerk „Earth Speakr“ entwickelt. Über eine App können Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren dieses Kunstwerk kreativ gestalten und ihre „Gedanken und Visionen, Sorgen und Hoffnungen“ (Eliasson) für die Zukunft ausdrücken. Diese werden über einen zentralen Server gesammelt, fantasievoll umgesetzt und dem Gesamtkunstwerk hinzugefügt. Notwendig dafür ist lediglich die entsprechende App (über www.earthspeakr.art), ein Smartphone, Tablet oder PC und wenige Minuten Zeit.

Innenstadt Goslar

Freitag, 6. November 2020 – 18.00 (vertagt)

Außenpolitik und Osteuropa in der EU – Viola von Cramon im Gespräch

Seit 18 Monaten ist Viola von Cramon (Grüne/EFA) Mitglied des Europäischen Parlamentes. Ihr Schwerpunkt ist Außen- und Osteuropapolitik. Wie sind ihre Erfahrungen in Brüssel und Straßburg? Welchen Themen widmet sie sich besonders? Wie funktioniert das Parlament in Corona-Zeiten? I

www.poegoslar.de

Dienstag, 17. November 2020 (digital)

HausParlament „Zukunft europäischer Solidarität in Europa“

Die Corona-Krise zieht gesundheitliche und ökonomische Folgen bisher unbekannten Ausmaßes nach sich. In ihrem Verlauf wurden unterschiedliche Vorstellungen und Bedürfnisse der EU-Länder deutlich und schmerzhafte Erinnerungen an die Finanzkrise geweckt. Gleichermaßen unbekannten Ausmaßes wurden politische Entscheidungen getroffen, die verdeutlicht haben, wie groß der politische Handlungsspielraum ist. Es stellt sich die Frage: Soll sich die EU in Richtung mehr gegenseitiger Solidarität entwickeln.

www.poegoslar.de

Sonntag. 27. Juni 2021

Gedenkveranstaltung

Der Gründerin von Pulse of Europe Goslar, Hanne Ruhe-Hollenbach (+20.2.2021), wurde in einer Feierstunde gedacht.

Friedhof „Hildesheimer Straße“ Goslar

Donnerstag, 15. Juli 2021 – 19.30 Uhr

Jeder Mensch: Erweiterung der Europa-Grundrechte (Hybridveranstaltung)

Der Jurist und Autor Ferdinand von Schirach hat die Erweiterung der europäischen Grundrechte vorgeschlagen und zu einer breiten Diskussion aufgefordert.

Prof. Dr. Jörg-Philipp Terhechte, Völker- und Europrechtler, von der Leuphania-Universität Lüneburg diskutiert den Vorschlag und stellt ihn in den Zusammenhang mit der historischen Entwicklung.

GoTEC Goslar

Samstag, 31. Juli 2021 – 15.00 Uhr

Schicksale am Grünen Band – Lesung mit Beatrix Flatt

Die Lesung erinnert an den bis 1989 sich durch Deutschland und Europa ziehenden „Eisernen Vorhang“ und die Veränderung von Landschaften und Menschen in den letzten 30 Jahren.

Mönchehaus Goslar

Donnerstag, 2. September 2021 – 11.30

Gespräch mit Martin Schirdewan, MdEP

Schirdewan ist Mitglied der Linken und Fraktionsvorsitzender der GUE/NGL im Europäischen Parlament.

Goslarsche Höfe